Zu den Bereichen

Inhaltsbereich :Handlungsfähigkeitszeugnis

Handlungsfähigkeitszeugnisse werden neu von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) ausgestellt.

Neues Vorgehen

Die Gesuchsteller können persönlich bei der zuständigen KESB vorsprechen. Auszuweisen haben sie sich mit Pass, Identitätskarte oder Führerausweis. Alternativ kann das Handlungsfähigkeitszeugnis mit dem Formular unter www.sz.ch/kes bezogen werden. Der Bestellung ist eine Fotokopie resp. Scan eines der oben erwähnten Ausweispapiere beizulegen. Die Gebühr von Fr. 35.-- wird nach der Zustellung des Handlungsfähigkeitszeugnisses in Rechnung gestellt.