Zu den Bereichen

Inhaltsbereich :Portrait

Am 27. Oktober 1976 konnte das Altersheim, nicht weit vom Dorfzentrum, bezogen werden. Das Heim selber steht mit einem Personalhaus, mit Garagen und Lagerräumen an schönster Lage hinter dem Hallen- und Strandbad Lido. Es bietet Platz für 96 Bewohnerinnen und Bewohner. Jeder Bewohner kann sein Zimmer weitgehend nach seinem Geschmack einrichten. Aussenstehende und Besucher sind als Gäste sehr willkommen. Begegnungen mit Angehörigen, Freunden und Dorfbewohnern werden durch spezielle Anlässe intensiv gefördert.

Solidarisch älter werden und…  

  • dabei selber bestimmen und eigenverantwortlich handeln
  • dabei Wohlwollen und Zuwendung spüren lassen
  • die Lebensräume und das tägliche Geschehen mitgestalten
  • die täglichen Lebensaktivitäten mit Kinästhetik und der Pflege unterstützen
  • mit Validation auch weiterhin im Gespräch bleiben
  • mit Respekt und Würde für und miteinander tätig sein